Seite 2 von 2

Faszination Es Trenc

Von Tina, Hans Georg, Yvonne, Jule, Marco und Thomas

Der Es Trenc erlangte bereits vor 50 Jahren, noch zu Francos Zeiten, historische Bedeutung, als hier die Einheimischen das Nacktbaden einführten und pflegten. Dies galt im konservativen Spanien der damaligen Zeit als geradezu unvorstellbar. Bis heute pflanzt sich die Nacktbadekultur am Es Trenc quer durch alle Generationen fort.

Traumstrand Es Trenc in seiner ganzen Pracht
Traumstrand Es Trenc in seiner ganzen Pracht
Foto:
M.Matthes

Hinsichtlich seiner heutigen "FKK-Tauglichkeit" kursieren viele kontroverse Meinungen im Internet, wie zum Beispiel in deutschen FKK-Foren, so das wir an dieser Stelle einmal aktuelle und ausführliche Updates hierzu geben möchten.

Generell ist anzumerken, das auch heutzutage der Es Trenc ein Paradies für FKK-Anhänger ist. In seiner gegenwärtigen "Erschlossenheit" (sprich: durchaus per PKW gut erreichbar) liegt aber auch der Besucherandrang der Textilbader begründet. Wer gerne mit Bikini und Badehose badet, muss sich nicht mehr unwohl unter tausenden Nackten einfinden, wie es vorübergehend in den 70ern gewesen sein mag. In den mit PKW bzw. fussläufig gut erreichbaren Stellen ist das Textilbaden en vogue. Darüber hinaus aber bietet der Es Trenc kilometerweite Stellen, an denen eher das Nacktbaden praktiziert wird. Man muss es eben ausprobieren, oder an dieser Stelle nachlesen, welche Strandabschnitte überwiegend bzw. vollständig von FKK-Anhängern bevölkert werden.

Paradiesischer Strand. Viele Badegäste lassen am Es Trenc alle Hüllen fallen.
Paradiesischer Strand. Viele Badegäste lassen am Es Trenc alle Hüllen fallen.

Die vorliegenden Informationen entstammen unseren persönlichen Recherchen bzw. Erfahrungen in den Jahren 2007 und 2008. Wir haben den Strand häufig besucht, um Eindrücke gewinnen zu können.
Wir haben die Erfahrungen unserer FKK-Besuche am Es Trenc in einem separaten Artikel zusammen gefasst.

Link setzen bei

Kommentare

Von Nadja de
Geschrieben am 2009-09-15 21:37:46

Urlaub

HI fahre zum ersten mal nach Mallorca freue mich natürkich total!!! kann man am es trenc auch schnorcheln oder tauchen gehen freue mich über antworten

Von Marco de
Geschrieben am 2009-09-17 22:34:39

Natürlich! :)

Am Es Trenc kannst du bestens schnorcheln. Taucher habe ich dort bislang kaum welche gesehen, vermutlich gibt es hier bessere Plätze

Von Christine Berger de , chrissib60@yahoo.de
Geschrieben am 2010-01-29 10:52:41

Es Trenc

schnorcheln kannst Du dort super. Das Wasser ist glasklar, für mich überhaupt der schönste Strand den ich bisher kennengelernt habe. Wie in der Karibik,feiner,weißer Sand und herrliche Dünen.

Von norbert und yvonne de
Geschrieben am 2011-06-27 16:09:08

traumhafter strand

wir waren im mai am ec trenc. einfach traumhaft schön, ganz tolles klares wasser, weisser sand, einfach nur toll.
wenn nicht dort dieses noch recht junge pärchen gewesen wäre, die sich jeden tag direkt am strand "vergnügten" und somit jede menge solomänner anlockten, die es dann selbst in die hand nahmen. wir und andere paare haben sie darauf angesprochen, aber das störte sie nicht. das hatte irgendetwas von swingerclub. wir sind nun wirklich nicht prüde, aber das ging eindeutig zu weit.

Von Alex de
Geschrieben am 2011-07-15 10:34:43

Ihr habt so recht

Ich liebe dieses Örtchen war gerade ert am letzten Mittwoch dort und habe mich verliebt...wisst ihr warum die häuser dort leerstehen? Viele Grüße aus mittlerweile leider wieder Hessen

Von Martina de , gmbhvlm@aol.com
Geschrieben am 2011-08-10 17:58:56

Ein besonderes Kapitel von Ses Covetes sind die Bauruinen im Dorfgebiet. Wegen eines massiven Verstoßes gegen das Baugesetz wurde schon vor Jahren ein Baustopp verhängt. Dann wurde jahrelang über Abriss ja oder nein prozessiert, dann über die Verteilung der Kosten gestritten und nun sollen diese Bauruinen endlich abgerissen werden.....

Von severin de
Geschrieben am 2011-08-16 22:54:00

ich komme gerade von dem superstrand, der hier so angeprießen wird wieder.

leider war es sooo voll, das man nicht seine liege aufsuchen konnte,ohne jemanden anzurempeln.
der parkplatz war ein chaos. unser auto war zugeparkt, dass wir eine halbe stunde herumrangiert hatten, bis wir naßgeschwitzt aus dem unbefestigten gelände (dicke wurzeln) heraus waren.

ich finde den strand superschön in den farben, aber leider kommen boote so nah, dass man in der badebekleidung ölspuren fand.
kaum austausch, wellen wenige. sommer halt.
restaurants überf[ Anzeigen ]llt und mind. gefühlte 10.000 menschen auf jeden fall.

ich habe schönere strände in andalusien und fuerteventura gefunden, bei denen ich in der hauptsaison auch in ruhe die natur genießen kann.

über den flughafen mallorca verliere ich lieber kein wort mehr.
das verärgert mich noch mehr.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihr Name*
Sprache*
E-Mail-Adresse  anzeigen
Homepage  anzeigen
Titel
Nachricht (mindestens 5 Wörter)
  captcha
Prüfziffer  
  bei neuen Kommentaren per eMail informieren
 


Link setzen bei

Ihre Sprache


Es Trenc in Zahlen

Länge~ 5 Kilometer
Breitebis zu 35 Meter
Strandgästebis zu 10.000
Parkplatz5.00 €
Strandliege5.00 €

Mallorca in Zahlen

Einwohner775.000
Fläche3680 km²
Küstenlänge550 Kilometer
Höchster PunktPuig Major (1443 m)
Klimamediterran subtropisch

Listinus Toplisten


Sponsoren